16.07.2016

Gartenimpressionen: Juni 2016


Die erste Schlangengurke wird reif

Die Schlangengurken habe ich im 1-2 Wochen-Rythmus ausgesät, damit sie nicht alle zur gleichen Zeit reif werden. Es klappt auch tatsächlich. Links steht eine Buschtomate.


 Eine weiße Rambler-Rose

Im Hintergrund: links zwei Tomaten. Rechts Stangenbohnen und als Bodendecker Mangold
Im Vordergrund: links unsere Kartoffeln und rechts die Erdbeeren 
Am rechten Rand habe ich Stecklinge vom Rosmarin gesetzt.



Zwei Brombeer-Sorten am Spalier






 Eine Clematis blüht im Bambusstrauch.


Hier wachsen Zwiebeln und Porree.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.