11.08.2013

Rezept: Kirschkuchen mit Schmand

Schön ist es, wenn man seine eigene Kirschen ernten und verarbeiten kann.








Und hier die Zutaten:
1 Glas Kirschen bzw. viele selbstgepflückte Kirschen
300 g Mehl
245 g Zucker
1/2 Pck. Backpulver
1 Prise Salz
Ei
125 g Butter
500 ml Milch
1 1/2 Pck. Puddingpulver, Vanille-
1 Becher Schmand

Zubereitung

Aus Mehl, 125g Zucker, Backpulver, Salz, Ei und Butter Streuseln herstellen.

Von ½ l Milch 5 EL entnehmen, die 1 1/2 Pck. Pudding dazugeben und anrühren. 
Zur restlichen Milch 120 g Zucker geben und zum Kochen bringen, dann von der Kochplatte nehmen und das angerührte Puddingpulver einrühren und nochmals kurz aufkochen. 
Abkühlen lassen, dann einen Becher Schmand unterrühren.

2/3 der Streusel als Boden in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Springform(26cm) andrücken.
Puddingmasse darauf geben und glatt streichen. Die Kirschen darauf verteilen und die restlichen Streusel darüber geben.

Bei Ober/Unterhitze 175 Grad ca. 50-60 minuten backen.

Ich habe den Kuchen nach ca. 40min. abgedeckt.

Viel Spass beim Backen, Eure Sandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.