02.12.2012

natürliche Kräuter gegen Motten

Wer diese gekauften Mottenmittel (die oft unangenehm riechen) auch nicht zur Mottenabwehr nutzen möchte, kann selber ein Anti-Motten-Mittel herstellen.

Da ich dieses Jahr im Garten noch keine Kräuter anpflanzen konnte, habe ich mir die Zutaten bei Natur-Kräuter.de bestellt.







Die Zutaten:

Wermut
Salbei
Rosmarin (alles getrocknet und geschnitten)
Wodka

Zubereitung:

je 2 Esslöffel der Kräuter und mit einen Schuss Wodka mischen. Der Wodka setzt die ätherischen Öle frei.

Stoffreste nehmen und die Kräutermischung in kleine Beutel füllen, FERTIG!

So bleibt die Wohnung Mottenfrei und es riecht nicht unangenehm. 

LG Sandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.